Zum Inhalt springen

Lachs in Parmamantel mit Minzjoghurt

So einfach habe ich noch nie so leckeren Fisch gemacht.

 

Zutaten

2 Portionen

  • 2 Lachsfilets
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 1/2 Bund frische Minze
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Schuss Honig
  • Olivenöl
  • Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung

Um die Lachsfilets je 2 Scheiben Parmaschinken wickeln. Mit etwas Olivenöl beträufeln. Zitronensaft, Salz und Pfeffer auf den Fisch geben. Bei 180° C den Fisch für 15 Minuten im Ofen garen.

Minze klein hacken, mit Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer, Honig und Zitronensaft abschmecken.

Dazu schmecken Ofengemüse und Rosmarinkartoffeln.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Translate »
ga(‘set’, ‘anonymizeIp’, true);