Spinatsalat mit geröstetem Blumenkohl, Kichererbsen und Rosinen




Heute sollte es mal wieder einen leckeren Salat geben. In der tat gibts bei mir wirklich oft Salat. Neben den normalen Standardvarianten gibt es so viele Variationen das es einem wirklich nie langweilig wird.

   Eine Sache die ich sehr oft bei Salaten mache ist Linsen, Bohnen, Nüsse oder Sprossen dazuzugeben. In der afrikanischen und orientalischen Küche werden sehr oft süße armen und deftigen gerichten verwendet was das ganze einfach unglaublich lecker macht. Ich liebe diese Küche und diese Art zu Kochen sie liefert einfach unglaublich viel inspiration. Genau von dieser Küche habe ich mich auch heute inspirieren lassen.

   Eine weitere Sache die noch vor kurzem neu für mich war ist Spinat roh zu essen. Durch Zufall bin ich vor einigen Monaten über ein solches Rezept gestoßen und bin seit dem ersten mal Feuer und Flamme dafür. Es schmeckt einfach so lecker und die Nährstoffe im Salat bleiben erhalten. Wie auch oft schon in vorherigen Posts zu lesen ist auch meine Liebe zu Blumenkohl noch relativ frisch. Versucht euch doch auch einfach mal an verschiedensten Salatvarianten es gibt so viele Möglichkeiten zu kombinieren und es muss wirklich nicht langweilig sein.

DC3_3465

 Spinatsalat mit geröstetem Blumenkohl, Kichererbsen und Rosinen

Rezept für 2 Personen

  • 100g Kichererbsen
  • 1/2 Kopf Blumenkohl
  • 1 TL Kümmel
  • 1/2 TL Nelke
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Chili
  • 150 g Babyspinat
  • 2 EL Sesam
  • 2 EL Olivenöl

Für das Dressing

  • 1 Avocado
  • 4 EL Limettensaft
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 15 EL Wasser
  • 15 Minzblätter
Zubereitung

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Blumenkohl waschen und die Röschen abschneiden und zerteilen. Die Kichererbsen (aus dem Glas) abspülen. Kichererbsen und Blumenkohl in eine Schüssel geben. Olivenöl und Gewürze dazu geben und durchmischen. Auf ein Backblech verteilen und für ca. 25 backen bis der Blumenkohl etwas braun wird.

   Den Spinat waschen und in eine Schüssel geben. Für das Dressing die Avocado schälen den Kern entfernen und in den Mixer geben. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und mixen bis es schön cremig ist. Bei Bedarf noch etwas mehr Wasser hinzufügen. Mit Salz abschmecken.

   5 Minuten vor Ende der Garzeit des Blumenkohls Sesam darüber streuen. Über den Spinat die Rosinen streuen. Blumenkohl, Kichererbsen und Sesam darüber geben. Das Dressing dazu geben und gut durchmixen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>