Rote Bete-Orangen Suppe

Eine mega leckere Wintersuppe, süß, sauer, erdig und ein bisschen scharf mit einem Hauch von frischem Ingwer.

Dazu gibts einen kleinen Schuss selbstgemachter Hafersahne.

Rote Bete Orangen Suppe

DC3_4324

 

Rote Bete Orangen Suppe
Rezept für 2 – 3 Personen
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 frische Chilischote
  • 3 Knollen Rote Bete
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 Bio Orangen, Zesten und Saft davon
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Ingwer schälen, kleinschneiden und zusammen mit den Fenchelsamen in einen Mörser geben. Im Mörser bearbeiten. Öl in einem Topf erhitzen, die Ingwer-Fenchelpaste darin anbraten. Zwiebel schälen und klein schneiden, dann glasig dünsten. Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden. Im Topf mit anbraten. Mit Apfelessig ablöschen. Die Orangen auspressen und den Saft in den Topf geben. Mit Gemüsebrühe auffüllen. Köcheln lassen bis die Rote Bete gar ist (ca. 20 Minuten). Von der Orange ein paar Zesten reißen. Wenn die Rote Bete gar ist zu einer feinen Suppe pürieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Nun kann die Suppe mit einem Schuss selbstgemachter Hafersahne und den Orangenzesten serviert werden.

DC3_4315

 

Hafersahne
ergibt ca. 250 ml
  • 4 EL Haferflocken
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL kaltgepresstes Öl
  • 1 Prise Salz
Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixer geben und sehr fein mixen. Durch einen Nussmilchbeutel oder ein sehr feines Sieb gießen. Die Hafermilch hält sich etwa 4 Tage im Kühlschrank.

Processed with VSCOcam with b1 preset Processed with VSCOcam with f2 preset

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>