Mediterane Spitzkohlpfanne



Viele Leute nervt es einkaufen gehen zu müssen. Wenn ich in den Supermarkt gehe, ist das auch bei mir der Fall. Die vielen Regale, 100 mal hin und her laufen und wenn man dann endlich zuhause angekommen ist, hat man doch etwas vergessen oder wieder etwas  gekauft, das man eigentlich nicht kaufen wollte.

   Wo ich aber Einkaufen wirklich liebe ist auf Märkten. Es gibt nichts Schöneres, als Stände mit dem leckersten Obst & Gemüse. Es ist einfach alles frisch, saisonal und regional. Leider komme ich hier bei mir in der Gegend nur selten in den Genuss auf einen Markt gehen zu können. Vor einiger Zeit habe ich nun ganz in meiner Nähe einen Gemüsehofladen gefunden. Hier bekomme ich alles an Obst und Gemüse, das ich brauche und will. Man greift einfach zu allem was gut aussieht packt es in seinem Korb und ist wieder versorgt. Ich kann jedem nur empfehlen sich nach einer solchen Möglichkeit umzusehen. Es macht einfach mehr Spaß & die Qualität, die auf dem Teller landet ist einfach viel besser.

   Heute zeige ich euch wie ein typisches, „sommerliches“ Abendessen bei uns aussehen kann.

Ich liebe es, wenn ich mit wenig Aufwand ein leckeres & gesundes Abendessen machen kann. Es gibt meist zwei verschiedene Gerichte, die das Rennen machen. Ofengemüse oder eine Gemüsepfanne. Es gibt so viele Möglichkeiten. Man nimmt einfach das Gemüse, das einem gut schmeckt & gibt ein paar Gewürze, etwas kaltgepresstes Öl hinzu und fertig ist  ein leckeres Abendessen. Diesmal hat mich bei meinem Gemüsehändler ein Spitzkohl angelacht. So gab es bei uns diese leckere Spitzkohlpfanne. Dazu machte ich noch Hummus. Hummus ist ein leckerer Dipp der aus Kichererbsen hergestellt wird. Er schmeckt super lecker zu Gemüse auf Brot usw.

CRW_2196 CRW_2206

Mediterane Spitzkohlpfanne

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 Spitzkohl
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Zitrone, Saft davon
  • ca. 20 Cocktailtomaten
  • 1/2 Chilischote
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Salz
Zubereitung

Pfanne erhitzen & das Olivenöl zugeben. Den Spitzkohl in dünne Streifen schneiden & in die Pfanne geben & anbraten. Die Paprika in Würfel schneiden. Zucchini halbieren & in Scheiben schneiden. Cocktailtomaten in der Mitte halbieren. Knoblauch & Chillischote & Petersilie klein schneiden. Zum Spitzkohl 1 EL Agavendicksaft geben & kurz mit anbraten. Paprika, Zucchini & Knoblauch hinzugeben & alles mit anbraten, bis das Gemüse etwas weich wird, aber noch etwas Biss hat. Dann den Zitronensaft, Petersilie und Chilischoten & Cocktailtomaten hinzugeben & mit Salz abschmecken. Dazu gab es bei uns etwas Hummus & etwas im Ofen mit etwas Olivenöl geröstetes Sauerteigvollkornbrot.

2 thoughts on “Mediterane Spitzkohlpfanne

  1. das kann ich nur beste4tigen … gestern Abend gab’s so ein Essen: eine Gmfceswe4ie, eine Art Quiche mit aursensum Pastinaken und im Zentrum Kfcrbis-und Zucchiniwfcrfel, als Dessert einen Bratapfel. Ah, alles schon weg, aber vielleicht folgt eines der Fotos. Deine neuen hier gefallen mir auch wieder sehr gut. Einen wundervollen Tag wfcnsche ich dir. Ainca

    • Vielen lieben Dank, ich wünsche dir auch einen wundervollen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>